Sonnensegel mit Keder

Super flexibles Sonnensegel in Eigenbau.

Sonnensegel werden meist über die 4 (oder 3) Ecken aufgehängt, bzw. gespannt. Dort sind sie uns bleiben dort.
Die Sonnen wandert oft 😉 und dann brauchts eine andere Position des Sonnenschutzes.
Dies wird durch meine „Konstruktion“ vereinfacht.

Was benötige ich?

Ein Sonnensegel – so wie dieses

Ein Stück Kederband 1m bis 1,2m

Mindestens eine Kederschiene vorne an der (Thule) Markise
Seitliche Schienen Verstärkung der Markise

Eine Säge und eine Nähmaschine / Zollstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Stromkosten reduzieren

Erst vergleichen - dann wechseln und 100e EURO sparen?

Stromanbieter vergleichen

Hohe monatliche Vorauszahlungen sind unangenehm

Eine Jahres-Abrechnung mit weiterer Nachzahlung sehr schlimm

>> Das muß nicht sein <<

komm aus den Puschen und mach einen Vergleich

Gilt auch für Gasbezieher